Informationen zum Newbornshooting

Seit gut sechs Jahren gehört meine Leidenschaft der Newbornfotografie. Dieser besondere Bereich der Fotografie zählt neben der Kinder- und Familien sowie Hochzeitsfotografie mit zu meinen schönsten Aufgaben. Die Bilder strahlen so viel Liebe und Ruhe aus und es macht unbeschreiblich viel Spaß die kleinen Wesen in ihrer Einzigartigkeit ins rechte Licht zu rücken. Und sind es nicht diese besonderen Momente der ersten Lebenstage - einmalige Augenblicke - die wir unvergesslich machen sollten?

Das solltet ihr beachten:

Circa drei Monate vor Entbindungstermin solltet ihr euch einen Termin vormerken lassen.

Diese Sachen bekommt ihr bei mir im Studio zur Verfügung gestellt. Zusammen mit dem Papa sucht ihr euch aus den Outfits 2-3 aus.

Um für alle das Shooting so entspannt wie möglich zu gestalten, nehme ich mir 2-3 Stunden Zeit für euch.

Ihr kommt zu mir in mein Studio. Hier habt ihr die beste Möglichkeit aus allen Accessoires euch die Schönsten auszusuchen.

In den ersten 12-21 Lebenstagen. In diesem Zeitraum schlafen die Babys die meiste Zeit und machen es mir leicht diese wundervollen Bilder entstehen zu lassen.

Ein bis zwei Tage nach der Geburt. Nehmt mich einfach in euren Verteiler. So bekomme ich gleich mit euren Familien zusammen eine Info.

Die Newbornshootings finden immer an einem Wochentag vormittags um 10:00 Uhr statt (Dienstag bis Freitag). Meine Erfahrungen mit Nachmittagsterminen sind eher ungünstig. Die Babys sind unter Umständen sehr unruhig und lassen sich schwerer zur Ruhe bringen.

Ja, selbstverständlich und das kostet auch nicht mehr. Sollte das Geschwisterkind schon zur Schule gehen, gucken wir auch gerne nach einem zweiten Termin an einem Nachmittag. (Dieser dauert dann maximal 20 Minuten)

Ihr bekommt von mir eine E-Mail mit einem Link zu einer passwortgeschützten Onlinegalerie. Hier sucht ihr euch die schönsten Bilder aus und entscheidet somit welches Bildpaket ihr gerne hättet.

Nein, ohne eure Zustimmung und eure Unterschrift natürlich nicht.